Sie sind hier:

Adventsmarkt 2017, ein großer Erfolg

Mehrere Hundert Besucher konnte der Buga Förderverein im Hofgut auch im Jahre 2017 zum Adventsmarkt begrüßen. Mit viel Liebe und Engagement wurden die drei Hofgutscheunen adventlich geschmückt. Die großen und kleinen Künstler auf der Hofgutbühne begeisterten die Besucher und schenkten Wärme in die Herzen. Unsere kleine Fotogalerie kann nur einen kleinen Eindruck des zweiten Adventswochenende in Hofgut wiedergeben. (Fotos: Wolfgang Hesse)

Der 11. Adventsmarkt im Spiegel der Presse (OTZ)

Marcel Hilbert über den Hofgut-Weihnachtsmarkt

  Wer in der Weihnachtsmarkt-saison Wert auf diese ganz be­stimmte heimelige Atmosphäre, auf das liebevoll-rustikale Am­biente und auf besondere kunst­handwerkliche Angebote legt, der kommt an der Hofgut-Weih­nacht eigentlich nicht vorbei. Si­cher, nach elf Jahren und mit abermals vielen Hunderten Be­suchern ist der stilvolle Markt dem Geheimtipp-Status ent­wachsen. So geht es auf den Pfa­den zwischen den Ständen mit­unter enger zu, als auf dem gro­ßen Geraer Märchenmarkt.

Inzwischen kann man klar sa­gen, dass etwas fehlen würde, gebe es diesen alternativen Weihnachtsmarkt nicht mehr. Deshalb kann man nur hoffen, dass den Buga-Förderverein nicht der Mut und die Ent­schlossenheit verlässt. Egal was die Zukunft fürs Hofgut bringt, das kleine Fenster für dieses vor­weihnachtliche Kleinod stets of­fen bleibt.

Dass es generell wieder einen regelmäßigen Betrieb im Hofgut geben sollte, steht auf einem an­deren Blatt. Aber es ist ja Weih­nachtszeit, da darf man sich's ja wenigstens wünschen.

Werde Mitglied

Blütenpracht auf Geras Brücken und Plätzen

Foto: Woilfgang Hesse

Auch 2017, im Zehnten Jahr nach der Buga, grünt und blüht es in Gera. An Straßen, Plätzen und auf Brücken hat der BUGA-Förderverein Blumen und grüne Gewächse gepflanzt. Möglich wurde das durch Spenden, wie etwa die 250 Euro von der Deutschen Bank. Wir leisten gern diesen Beitrag für ein schöneres Stadtbild. Hier sehen wir das Geld gut angelegt. betont Matthias Schletter, Filialdirektor in Gera. Tobias Friedrich dankt auch für alle Spenden, die von der Bevökerung Geras eingegangen sind.

 

News

Wegen des unbeständigen Wetters fanden die Konzerte mit Kaffeehausmusik, Irish Folk mit CAT und dem Aequalis Frauenchor in der schönen Untermhäuser...

Es hat alles gepasst: Wetter, Musik und ein wunderbarer Schlossgarten. Am 8. Juli eröffneten die beiden ehemaligen Mitglieder der Geraer Kultband...

Auch 2017 konnten alle eine neugieren Blick über den Gartenzaun riskieren und sich von den Gartenfreunden anderer anstecken lassen.